+++ Alle News im Ticker +++

COVID-19-Status der Patienten erfassen

Stand: 14.02.2022, Version 14.73

Aufgrund der anhaltenden Situation und den sich immer wieder ändernden Regelungen befassen wir uns in diesem Beitrag mit dem COVID-19-Status zur Hinterlegung bei den Patienten.

Da es zur Abfrage des COVID-19-Status eines Patienten regional unterschiedliche Regelungen gibt, sollten Sie zunächst im Vorfeld klären, welches Verfahren für Ihre Praxis gilt. Dies betrifft ebenso die Speicherung der Abfrage – Stichwort Datenschutz.

Bitte beachten Sie, dass die Informationen zur Erfassung des COVID-19-Status von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern hier in einem eigenen Eintrag zusammengefasst wurden.

Aktuelle Neuerungen ab Version 14.73

Video/s
Allgemeine Einstellungen
Fallbeispiele

 

Aktuelle Neuerungen ab Version 14.73

1. Neue Personenübersicht mit Einschränkungen auf den COVID-Status

Sie können sich hier beispielsweise alle Personen anzeigen lassen, die am heutigen Tag einen Termin im Terminplan haben oder alle Patienten mit einem aktuellen Rezept, die nicht die aktuellen G-Regeln erfüllen.

Außerdem besteht die Möglichkeit, Tests und Bescheinigungen direkt hier zu erfassen, Listen zu drucken und SMS oder E-Mails zu verschicken.

Eine genaue Beschreibung der Einzelfunktionen dieser Übersicht erhalten Sie in der Online-Hilfe von THEORG unter [F1] (auf Ihrer Tastatur).

2. Voraussetzungen für den Status „2G+“ änderbar

Es besteht nun die Möglichkeit, für die Anzeige des COVID-19-Status bei Personen und Mitarbeitern festzulegen, welche Bescheinigungen als 2G+ gewertet werden sollen. Dies ist notwendig, da sich die Regeln immer wieder ändern und auch von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sein können.

In {Einstellungen} {COVID-19} gibt es die neue Lasche {Regeln}, in der gegebenenfalls Anpassungen vorgenommen werden können.

3. Alterseinteilung änderbar

Bei Minderjährigen kann festgelegt werden, ob diese automatisch als „geimpft“ oder „nicht geimpft“ gelten. Unter {Einstellungen} {COVID-19} in der Lasche {Allgemein} kann dies für drei verschiedene Altersgruppen getrennt definiert werden.

Ab dieser Version haben Sie die Möglichkeit, die Einteilung der drei Altersgruppen – je nach aktuell gültiger Corona-Verordnung – selbst festzulegen.

 

Video/s

In dem folgenden Video zeigen wir Ihnen umfangreiche Möglichkeiten, den COVID-19-Status zu erfassen, zu verwalten und vor den Terminen zu prüfen.

vimeo-Video

THEORG:
COVID-19-Dashboard für Patienten

Es gelten die Datenschutzerklärungen von vimeo.

zum vimeo-Video

 

In dem folgenden Video zeigen wir Ihnen drei verschiedene Möglichkeiten auf:

Möglichkeit 1: die einfachste Lösung
Den Status nicht abfragen und die Abfragefunktion in THEORG ausschalten.

Möglichkeit 2: die „kleine“ Lösung
Den Status vor dem Termin abfragen und dabei lediglich speichern, ob die 3G-Abfrage erfolgt ist oder nicht, unabhängig des eigentlichen COVID-Status des Patienten.

Möglichkeit 3: die „große“ Lösung
Den Status abfragen, speichern und gegebenenfalls die Dauer der Gültigkeit einer Bescheinigung ändern.

vimeo-Video

THEORG:
COVID-19-Status

Es gelten die Datenschutzerklärungen von vimeo.

zum vimeo-Video

 

Allgemeine Einstellungen

In {Einstellungen} {COVID-19} können grundsätzliche Einstellungen zu Personengruppen getroffen werden (zum Beispiel zu Personen , die sich nicht impfen lassen können oder zu verschiedenen Altersgruppen). Außerdem kann in der Lasche {Personen} entschieden werden, ob und wann der aktuelle Status gemeldet werden soll.

Zudem können Sie festlegen, nach welcher Zutrittsregel die Statusangaben der Patienten gemeldet werden sollen. Sollten die Randbedingungen der Zutrittsregeln unklar sein, so hilft an dieser Stelle die Hilfe (F1) weiter.

In {Vorlagen} {Bescheinigungen} können die ausgelieferten Bescheinigungen gegebenenfalls an aktuelle Erkenntnisse angepasst (z. B. die Dauer der Gültigkeit) und weitere Arten von Bescheinigungen neu angelegt werden.

Hinweis: Für die von uns ausgelieferten Bescheinigungen übernehmen wir keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit oder Korrektheit der Gültigkeitsdaten. Bitte überprüfen Sie regelmäßig, ob die von uns oder Ihnen selbst erfassten Fristen noch den aktuellen Regelungen entsprechen und passen Sie diese gegebenenfalls an.

 

Fallbeispiele

1. Boosterimpfung
Ein Patient ist bereits vollständig geimpft (1. und 2. Impfung) und hat jetzt eine aktuelle „Boosterimpfung“ bekommen. Wie trägt man die ein?

In {Vorlagen} {Bescheinigungen} muss zunächst (einmalig) die „Boosterimpfung“ als Bescheinigung „Neu“ angelegt werden.

Im Patienten sollte bereits die „vollständige Impfung“ mit dem Datum der 2. Impfung hinterlegt sein. Nun wird zusätzlich die eben neu angelegte „Boosterimpfung“ hinterlegt.

2. Kein Status?
Sie haben eine vollständige Impfung (1. und 2. Impfung) eingetragen, aber im Patienten steht trotzdem „kein aktueller Impf- oder Teststatus“?

Beachten und prüfen Sie die Gültigkeiten! Die (ausgelieferte) „vollständige Impfung“ wird erst 14 Tage nach dem Bescheinigungsdatum gültig und verliert diese nach weiteren 6 Monaten.

Sie können die ausgelieferten Bescheinigungen in {Vorlagen} {Bescheinigungen} „bearbeiten“ und an aktuelle Erkenntnisse anpassen oder auch eigene Bescheinigungen erstellen.

3. COVID-Status vorab prüfen
Sie wollen heute schon den COVID-Status der Patienten für einen Tag in der nächsten Woche prüfen?
Nutzen Sie das neue Dashboard (ab Version 14.73). Hier können alle Personen mit dem aktuellen Status zu einem bestimmten Termin angezeigt werden.

ODER nutzen Sie die Infoleiste. Diese zeigt Ihnen (ab Version 14.73) bei jedem ausgewählten Termin den zu diesem Zeitpunkt gültigen Status des Patienten an.

Aktuelle Informationen zur Handhabung finden Sie im Video „COVID-Dashboard für Patienten“ (siehe oben im Kapitel „Videos“) oder in der THEORG-Hilfe [F1] in der Rubrik „Update-Historie/Neuerungen“.

4. COVID-Status im Terminplan
Im Terminplan soll der COVID-19-Status der Person zu sehen sein.

Im Terminplan mit [F3] die „Infoleiste“ einblenden. Hier wird der aktuelle Status der Person angezeigt und (ab Version 14.73) auch der Status der Person zu dem Termin, der im Terminplan im Augenblick ausgewählt ist.

5. Wahrnehmen im Terminplan
Sie wollen beim Wahrnehmen eines Termins im Terminplan gewarnt werden, falls kein aktueller Impf-/Teststatus erfasst ist?

Gehen Sie in {Einstellungen} {COVID-19} Lasche {Personen} und haken Sie folgende Optionen an: „COVID-19-Status einer Person anzeigen/melden“ und „beim Wahrnehmen im Terminplan (Rezept- und Personentermine)“.

6. COVID-Status Kinder
Kinder gelten in Ihrer Region zwar als „geimpft“, Sie wollen aber bei minderjährigen Personen (z. B. mit Vorerkrankungen) den Status trotzdem erfassen?

Das ist problemlos möglich. Der Status kann analog zu volljährigen Personen erfasst werden.

Ab Version 14.73 können Sie in {Einstellungen} {COVID-19} {Lasche Allgemein} selbst Altersgruppen festlegen.

7. COVID-Status von Begleitpersonen
Ihre Patienten kommen mit Begleitpersonen/Eltern, deren Status Sie dokumentieren möchten?

Hierzu könnten Sie in {Vorlagen} {Bescheinigungen} weitere Bescheinigungen anlegen:

Achtung: Achten Sie unbedingt darauf, dass diese Bescheinigungen der Art „Sonstiges“ zugeordnet werden, da sie den Patientenstatus selbst nicht beeinflussen dürfen.

Die zutreffende Bescheinigung können Sie dann bei den betreffenden Patienten hinterlegen.

8. COVID-Status in THEORG 2GO
Ist der COVID-19-Status der Patienten in der APP „THEORG 2GO“ zu sehen?

Der COVID-19-Status kann in den Personendetails in der App eingesehen und beim Wahrnehmen von Terminen gemeldet werden, sofern dieser auch in THEORG angezeigt wird. Grundlage dafür ist die aktivierte THEORG-Funktion unter {Einstellungen} {COVID-19} Lasche {Person} „COVID-19-Status einer Person anzeigen/melden“.

Voraussetzung für die Anzeige ist mindestens die THEORG-Version 14.68 und die App-Version 0.21.1.

9. Kein COVID-Status im THEORG erfassen
Sie prüfen Impf- und Testnachweise bei jedem Termin manuell und wollen im THEORG nichts erfassen und nichts anzeigen?

Wenn Sie die Information zum COVID-19-Status nicht benötigen, können Sie diese unter {Einstellungen} {Personen} Lasche {Bescheinigungen} deaktivieren. Entfernen Sie den Haken bei „COVID-19-Status einer Person anzeigen/melden“.

Zurück