+++ Alle News im Ticker +++

Frist zur Anerkenntnis des Ergo-Rahmenvertrages endet zum 30.06.2022

Auszug aus dem Rahmenvertrag ab 01.01.2022 über die Versorgung mit Leistungen der Ergotherapie und deren Vergütung:

§ 1 Gegenstand und Geltungsbereich des Vertrages
[…]
(3) Der Vertrag gilt für die gemäß § 124 Absatz 1 und 2 SGB V zugelassenen Leistungserbringenden, soweit sie diesen Vertrag anerkannt haben. Zugelassene Leistungserbringende, die ihre Zulassung vor dem Inkrafttreten dieses Vertrages nach § 125 Absatz 1 erteilt bekommen haben, haben diesen Vertrag gegenüber der Arbeitsgemeinschaft nach § 124 Absatz 2 SGB V innerhalb von 6 Monaten ab Inkrafttreten des Vertrages oder ab der Entscheidung durch die Schiedsstelle schriftlich anzuerkennen.

Die Frist zur Anerkennung dieses Vertrags endet zum 30.06.2022. Bitte denken Sie daran, die Anerkenntniserklärung noch rechtzeitig an die für Sie zuständige ARGE zu senden.

Wenn Sie den Vertrag nicht oder nicht fristgerecht anerkennen, wird Ihnen die Kassenzulassung entzogen und in Folge dessen können Sie auch nicht mehr mit den gesetzlichen Krankenkassen abrechnen.

Alle Infos zu den ARGEn finden Sie unter www.zulassung-heilmittel.de

Detaillierte Informationen sowie den Antrag selbst erhalten Sie auf den folgenden Seiten:

Zurück