THEORG Hardware – Hardwareberatung und Produktübersicht

Drucker

Eine professionelle Praxisverwaltung mit PC benötigt einen Drucker, z. B. zum Ausdrucken von Briefen, Rechnungen, Quittungen, Terminzetteln usw. Im Rahmen normaler Büro-EDV wird fast ausschließlich Papier der Größe DIN A4 bedruckt. Im Gegensatz hierzu werden in einer Praxis auch unterschiedliche Papiergrößen bedruckt, z. B. Rechnungen (DIN A4), Verordnungen (DIN A5) und Quittungen (DIN A6). Wenn Sie lange Karteikarten oder auch stärkere Papiere wie Befundbögen/Karteikarten bedrucken wollen, sprechen Sie uns bitte an. Wegen dieser speziellen Anforderungen sind leider nicht alle auf dem Markt angebotenen Druckermodelle für den Einsatz in einer Therapieeinrichtung geeignet. Tintenstrahl- und Laserdruck sind die derzeit gängigen Druckverfahren. Der klassische Drucker druckt in schwarz/weiß. Es gibt heute aber auch preiswerte Farbdrucker. Neben dem Anschaffungspreis sollte man die Kosten für die Verbrauchsmaterialien, insbesondere bei Farbe, bei der Entscheidung mit berücksichtigen. Einige Drucker haben Zusatzfunktionen und können so bspw. auch beidseitig drucken, automatisch Broschüren erstellen, alternativ auch faxen, kopieren oder scannen. Informationen zu diesen Alternativen finden Sie in der Beschreibung der Druckermodelle. Verbrauchsmaterialien wie Toner entnehmen Sie bitte dem Bestellschein.


Der Kompakte USB-Drucker (Duplex) schwarz/weiß: Brother HL-L2310D


Dieser Laserdrucker hat ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Deshalb ist der Brother HL-L2300D die Empfehlung für den Einsatz mit THEORG am Büro-Arbeitsplatz oder in einer kleinen Therapie- und Fitnesseinrichtung. Dieser Laserdrucker verfügt über eine Duplexeinheit. Er kann aber weder in ein Netzwerk eingebunden noch um eine weitere Papierkassette ergänzt werden.

Druckgeschwindigkeit Simplex: bis zu 30 Seiten/Minute
Medienformate: A4, A5, A6, Karteikarten bis 35 cm Länge
Duplex: bis zu 15 Seiten bzw. 7,5 Blätter/Minute
Auflösung: bis zu 1.200 x 1.200 dpi
Speicher: 32 MB
Schnittstelle: USB 2.0
Papierzuführung: 250 Blatt Papierkassette und Einzelblatteinzug
Abmessungen: (BxHxT) 36 x 19 x 36 cm
Gewicht: ca. 7 kg


Der Standard-Netzwerk-Laserdrucker (Netzwerk, USB 2.0, Duplex) schwarz/weiß: Brother HL-L5100DN


Dieser Laserdrucker erfüllt die speziellen Anforderungen eines Therapiebetriebs und hat ein gutes Preis-/ Leistungsverhältnis. Deshalb ist der Brother HL-L5100DN die Empfehlung
als Standarddrucker für den Einsatz mit THEORG in einer Therapie- oder Fitnesseinrichtung. Er ist kombinierbar mit bis zu 2 weiteren 250-Blatt-Papierkassetten (siehe dazu unten „Weitere Produktkassette“). Gleichzeitig ist er mit einer Duplexeinheit ausgestattet und kann in ein Netzwerk eingebunden werden.

Druckgeschwindigkeit Simplex: bis zu 40 Seiten/Minute
Medienformate: A4, A5, A6, Karteikarten bis 35 cm Länge
Duplex: bis zu 20 Seiten bzw. 10 Blätter/Minute
Auflösung: Echte 1.200 x 1.200 dpi
Speicher: 256 MB
Schnittstelle: USB 2.0, Netzwerk (Ethernet 10/100)
Papierzuführung: 250 Blatt Papierkassette und 50 Blatt Multifunktionszufuhr
Abmessungen: (BxHxT) 38 x 26 x 39 cm
Gewicht: ca. 11 kg


Weitere Papierkassette LT-5500 zum HL-L5100DN/MFC-L5750DW

Im Praxisbetrieb werden häufig abwechselnd kleine „Zettel“ (Quittungen, Terminzettel) und normales Papier (Briefe, Rechnungen) bedruckt. Standardmäßig haben unsere Arbeitsplatzdrucker eine Papierkassette für A4-Papier und einen Multifunktionseinzug bspw. für das Bedrucken von Terminzetteln, Quittungen oder Verordnungen. Dieses Papier muss dann jeweils von Hand eingelegt werden. Erweitert man den Drucker um eine weitere Papierkassette, kann man sich diese Arbeit erleichtern. Mit einer zweiten Papierkassette können zwei unterschiedliche Papierformate automatisch benutzt werden, ohne dass Blätter einzeln eingelegt werden müssen.
THEORG kann dann automatisch die Quittungen etc. auf A6-Papier drucken und Briefe aus der 2. Papierkassette auf A4. Die weitere Papierkasette wird einfach unter den Drucker gestellt, wie in der Abbildung zu sehen. Zusätzlich kann bei Bedarf eine dritte Papierkassette, z. B. für ein weiteres Briefpapier eingesetzt werden.

Die Kapazität je weiterer Papierkassette beträgt: 250 Blatt
Höhe der Papierkassette: 37 x 11 x 39 cm


Brother QL-700

Der Brother QL-700 ist ein Etikettendrucker für Einzel- und Endlosetiketten. Damit lassen sich z. B. Adressdaten, Patientendaten oder auch Rezeptdaten auf Etiketten drucken, die dann auf Briefumschläge oder Karteikarten geklebt werden können.

Druckgeschwindigkeit: bis zu 150 mm pro Sekunde
Anschluss: USB 2.0
Besonderheiten: automatische Schneideeinheit
Abmessungen: (BxHxT) 13 x 22 x 16 cm


Hinweis: Aufgrund branchenüblicher schneller Produktwechsel kann es sein, dass die Abbildungen auf dieser Seite von den gelieferten Geräten abweichen, was sich aber nicht auf die zugesagte Funktion und die grundsätzlichen technischen Daten bezieht.

Zurück